Seit gestern haben auch die Schwyzer Hunde ihren Salon:Bei «Beauty Dog» kann man seinen Hund selbst waschen und föhnen.
Was an anderen Orten längst zur Tagesordnung gehört, ist nun auch im inneren Kantonsteil möglich: In Seewen hat die Firma «Beauty Dog» einen Anhänger parkiert, in dem Hundebesitzer ihre Vierbeiner vom Schmutz befreien können. Mit einem Jeton wird die Reinigungsanlage in Betrieb gesetzt, dann folgt das Vorspülen, schamponieren und falls nötig – die Ungezieferbehandlung. Ist dies alles gemacht, wird das Fell des Hundes mit einem Warmluftföhn getrocknet.
Kostenpunkt: Je nach Dauer der Reinigung zehn bis fünfzehn Franken. Zurzeit steht der Hundesalon bei der Firma Tschümperlin in Seewen. «Wer hier die Winterreifen montieren lässt, kann seinen Hund gratis waschen», sagt Salvatore Gallichio von der Firma «BeautyDog». Die Waschanlage könne aber auch gemietet oder gekauft werden, so Gallichio, «zum Beispiel von Tierärzten für Ausstellungen oder Events jeglicher Art.»
Translate »
rfwbs-slide